Branchen – Industrie

//Branchen – Industrie
Branchen – Industrie 2016-08-15T11:28:47+00:00

Statt Dokumente ständig neu zu erstellen, erfinden Sie doch das Rad neu

Der Begriff Industrie vereinigt viele Bereiche in sich. Die Beweggründe für ein Dokumenten-Management-System (DMS) sind zumeist ähnlich wie in den Bereichen Logistik oder Handel. Dennoch gibt es Besonderheiten, denn gerade der Zweig der Zulieferindustrie wird immer bedeutender und spielt nach eigenen Regeln. Komponenten aber auch komplette Bauteile müssen kostengerecht, zeitnah und in hoher Qualität gefertigt werden. Dieses Projektgeschäft verlangt, dass dem Auftraggeber eine umfangreiche Dokumentation mitgeliefert wird: Konstruktionspläne, Lieferscheine, Rechnungen und noch vieles mehr.

Schadhafte Teile machen sich nicht immer zu Beginn bemerkbar. Oft dauert es viele Belastungsstunden oder gar mehrere Jahre, bis ein Fehler auftaucht. Dann gilt es schnell zu erforschen, ob noch weitere baugleiche Komponenten betroffen sein könnten, wer diese zu welchem Zeitpunkt geliefert hat und ob unter Umständen die Ursache für den Mangel bereits im Aluminiumblock zu finden ist, aus dem ein kleines Bauteil gefräst wurde. Eventuell gab es aber auch Abweichungen bei einer Berechnung, der Statik, einem Festigkeitsgutachten. Sich in einem solchen Fall auf ein herkömmliches Archiv mit Tonnen von Papieren zu verlassen, wäre schon fast fahrlässig.

Projekte dieser Art leben von der Übersichtlichkeit und nicht zuletzt von der Fähigkeit, im Zweifel Nachweise über die korrekte Vorgehensweise vorlegen zu können. Bis hin zur Verwertbarkeit der Dokumentation vor Gericht. Wer hat wann und wo was und wie produziert, geliefert oder angeordnet? In solchen Fällen kann es entscheidend sein, alle Daten schnell und unabhängig von Inhalt und Form parat zu haben.

Unsere Partner kennen diese Projekte und wissen, worauf es ankommt. Stellen Sie uns auf die Probe und wir präsentieren Ihnen gerne vor Ort, dass wir wissen, wovon wir sprechen.